Vorstand des AWO Ortsvereins Stadthagen
15 Dezember 2014

Starkes Team und Programm

AWO-Ortsverein Stadthagen stellt sich neu auf

Der AWO-Ortverein Stadthagen blickt auf eine lange Tradition zurück. Er wurde bereits kurz nach dem Ende des 2. Weltkrieges gegründet. Mit seinen aktuell 177 Mitgliedern ist er der stärkste Ortsverein im Landkreis.

Die Mitgliederversammlung wählte am 24.02.2014 Heidemarie Hanauske zur Vorsitzenden, Stellvertreterin ist Angela Wienecke, Schriftführerin Ursula Müller-Krahtz, Kassierer Siegfried Voigt. Beisitzerinnen sind Inge Wiktor, Ursula Wist, Alexandra Jansen und Anja Jansen. Als Revisoren fungieren Manfred Dobrowolski und Werner Vehling. Nach einem Rückblick auf die Aktivitäten der Vorjahre verständigten sich die Mitglieder auf ein neues Aktionsprogramm. „Damit werden wir Bewährtes fortführen, wie z.B den wöchentlichen „Kaffee-Treff“ unter der Leitung von Inge Wiktor, der neuerdings seinen Standort in der Alten Polizei hat. „Um jedoch auch Neugier und Interesse bei potenziellen neuen Mitgliedern zu finden, um  Mitmach-Effekte zu provozieren brauchen wir ebenso neue frische Ideen wie z.B. das generationsübergreifende Singen ‚Canto elementar‘“, beschreibt die neue Vorsitzende Heidemarie Hanauske das Aktionspaket.

Teilen