28 März 2023

Nr. 121: Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin mit Leitungsfunktion für unser Frauenhaus Schaumburg (Dipl. oder B.A.)

Stellenausschreibung

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) bestimmt ihr Handeln durch die Werte: Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Sie unterstützt Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten, praktiziert Solidarität und stärkt die Verantwortung der Menschen für die Gemeinschaft und bietet soziale Dienstleistungen mit hoher Qualität an.

Der AWO Kreisverband Schaumburg e. V. ist ein Verband der Freien Wohlfahrtspflege mit jahrzehntelanger Erfahrung in der sozialen Arbeit ohne konfessionelle Anbindung.

Soziale Arbeit ist unsere Herzensangelegenheit – Die AWO in Schaumburg ist eine der meist genutzten Anlaufstellen für soziale Hilfen im Landkreis. Mit mehr als 120 Mitarbeitenden beraten und unterstützen wir unabhängig und vertrauensvoll in einem breiten Spektrum von Angeboten. Zu unseren Arbeitsbereichen zählen u.a. die Jugendberufshilfe, Schwangeren- und Familienberatung, Kurberatung, Quartiersarbeit, Frauenhaus und Kindertagesstätten, sowie die Flüchtlingssozialarbeit und Migrationsberatung.

Für unser

 Frauenhaus Schaumburg

suchen wir eine engagierte und erfahrene

 Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (Dipl. oder B.A.)
– mit Leitungsfunktion –

 

Deine Aufgaben:
– Beratung und Begleitung von Frauen und deren Kindern, die von häuslicher Gewalt betroffen sind (sozialpädagogische Einzelfallarbeit)
– Rufbereitschaft und Aufnahme ins Frauenhaus
– Leitungsfunktion
– Konzeptentwicklung
– Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
– Fach- und Dienstaufsicht
– Administrative Aufgaben
– Allgemeine Organisation des Hauses

Dein Profil:
– abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
– Fach- und Leitungskompetenz in der sozialen Arbeit
– möglichst Erfahrung im Arbeitsfeld geschlechterspezifische Antigewaltarbeit/Gewalt-
– schutz bzw. Frauenhausarbeit
– Beratungserfahrung, ggf. Zusatzausbildungen
– Kompetenz in Krisenintervention, Durchsetzungsfähigkeit und Entscheidungskompetenz
– Handlungssicherheit in der Risiko- und Ressourceneinschätzung
– Identifikation mit dem Leitbild und den Zielen der Arbeiterwohlfahrt, besonders dem der Geschlechtergerechtigkeit
– Gute Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung wünschenswert
– selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
– Flexibilität, Zuverlässigkeit, Kommunikation- und Teamfähigkeit
– Bereitschaft zur Fortbildung
– Führerschein der Klasse III (bzw. B oder C1), eigener PKW zwingend erforderlich

Wir bieten dir:
– einen unbefristeten Arbeitsplatz bei einem angesehenen überkonfessionellen Träger
– eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Leitungsfunktion
– flache Hierarchien mit viel Freiraum, Ideen und Stärken einzubringen
– engagierte Kolleginnen und regelmäßige Supervisionen
– Vergütung angelehnt an TVÖD Soziales und Gesundheit
– Jahressonderzahlung
– Betriebliche Altersvorsorge
– 30 Tage Urlaub, zusätzliche freie Tage
– Gesundheitsmanagement
– Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten und Supervisionen
– Team-Tage

Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt /unbefristet

Stunden/Woche: insgesamt 35,75 Stunden


Nähere Auskünfte erhältst du unter der Telefon-Nr. 05721-9398-32. Wir freuen uns auf deine vollständige Bewerbung möglichst per E-Mail an:

AWO Kreisverband Schaumburg e.V.
Rathauspassage 4

31655 Stadthagen
personal@awo-schaumburg.de

 

Stand: 19.09.2023