Informationen zu Verhütungsmitteln

Schwangerschafts- oder Vaterschaftsverhütung gehört für die meisten Menschen heute selbstverständlich zur Lebensplanung dazu. Einerseits soll  eine ungewollte Schwangerschaft vermieden werden, andererseits möchte man entscheiden, ob und zu welchem Zeitpunkt und mit welchem Partner / welcher Partnerin man ein Kind bekommen möchte.

Es gibt viele gute Möglichkeiten, sich wirksam vor einer ungewollten Schwangerschaft zu schützen, allerdings ist keine Methode perfekt und für jeden geeignet. So muss im Einzelfall geschaut werden, welches Verhütungsmittel momentan am besten passt. Im Laufe eines Lebens verändern sich die Bedürfnisse, und so wechseln nicht selten auch die Methoden, mit denen Frauen und Männer verhüten wollen. Jede Methode hat ihre Besonderheiten, und jeder Mensch bringt unterschiedliche Voraussetzungen mit, die zu berücksichtigen sind.

Deshalb ist der Besuch bei einer Ärztin / einem Arzt oder in einer Beratungsstelle auch unerlässlich bzw. eine wichtige Voraussetzung, um eine geeignete Verhütungsmethode auszuwählen.

Verhütung geht alle an!

Wichtige Kriterien für die Auswahl:

  • Sicher & Zuverlässig
  • Einfach & bequem einzunehmen
  • Gute Verträglichkeit & wenig Nebenwirkungen
  • Empfehlungen von der Ärztin / dem Arzt
  • Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen
  • Die Lebenssituation & das Alter
  • Die Art der sexuellen Beziehung

In Deutschland müssen Verhütungsmittel in der Regel selbst bezahlt werden. Doch es gibt Ausnahmen: Junge Frauen, die in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, haben bis zum 18. Lebensjahr keine Kosten. Bis zum 22. Geburtstag werden die Kosten für ärztlich verordnete Verhütungsmittel erstattet (nur eine Rezeptgebühr ist zu bezahlen!). Und mit dem 22. Geburtstag endet der gesetzlich definierte Anspruch.

Darüber hinaus erstatten einzelne Städte und Gemeinden Frauen mit einem geringen Einkommen die Kosten für Verhütungsmittel.

 

Für weitere Fragen stehen wir als Beratungsstelle gerne zur Verfügung!

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

 

Geschäftsstelle Stadthagen Rathauspassage 4, 31655 Stadthagen 05721 / 9398 30 soz-sthg@awo-kv-schaumburg.de
Geschäftsstelle Rinteln                   Kirchplatz 9, 31737 Rinteln 05751 / 4597 awo-rinteln@awo-kv-schaumburg.de
Familienzentrum Stadthagen Bahnhofstraße 27, 31655 Stadthagen 05721 / 9398 890 fam1@awo-kv-schaumburg.de

 

Bei Interesse können Sie weitere Informationen finden unter:

www.familienplanung.de

www.profamilia.de

www.nfp-online.de

www.meine-verhuetung.de

Persona Computer und Zyklus Apps sind keine Verhütungsmethoden!!!

Teilen