Der Einstieg ins Leben

Ansprechpartnerinnen

Astrid Krämer
Dipl. Sozialpädagogin
Nadine Kramer
Erziehungswissenschaftlerin
Anja Wildt
Verwaltung

Kirchplatz 9
31737 Rinteln

Telefon: 05751-4598
E-Mail: einstieg@awo-kv-schaumburg.de

Das Projekt „Der Einstieg ins Leben“ bietet werdenden jungen Eltern eine intensive Beratung und Begleitung an, um gute Rahmenbedingungen für ein Leben mit dem Kind zu gestalten.

Angehende Mütter oder Väter können zu einem sehr frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft Hilfe und Unterstützung bekommen. Wir schaffen eine vertrauensvolle Beziehung in der alle Aspekte berücksichtigt werden.

Wir bieten konkrete Unterstützung und Hilfestellung an. Bei uns können zum Beispiel alle Fragen und Probleme des täglichen Lebens angesprochen werden:

  • Finanzielle Fragen
  • Kontaktaufnahme zu Hebammen, Entbindungsstationen, Geburtsvorbereitungskursen
  • Bewältigung von Behördenangelegenheiten
  • Auseinandersetzung mit der neuen Rolle als Mutter oder Vater

Wir arbeiten vertraulich und stimmen alle notwendigen Schritte mit Ihnen ab. Bei Bedarf begleiten wir Sie und besuchen Sie auch zu Hause.

 

„Café Kinderwagen“

Ein Baby zu bekommen, bedeutet pures Glück und Freude, aber auch Unsicherheiten und Ängste. Alle Eltern wollen „gute Eltern“ sein und stehen vor der Herausforderung, ihrem Kind ein glückliches und gesundes Aufwachsen zu ermöglichen.

Der AWO Kreisverband Schaumburg bietet als neues Angebot das „Café Kinderwagen“ an. Hierzu sind schwangere Frauen, Väter oder Mütter mit Babys und Kleinkindern bis zwei Jahre eingeladen.

Das „Café Kinderwagen“ möchte die Familien in ihren individuellen Lebenswelten in der Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt unterstützen und Raum bieten, sich mit anderen Eltern zu treffen und auszutauschen. Die Kinder können gemessen und gewogen werden und erste Kontakte zu anderen Babys knüpfen. Sie können gemeinsam lernen und begreifen.

Das Besondere am „Café Kinderwagen“ ist, dass an den Standorten jeweils eine Fachkraft aus dem Gesundheitsbereich (Kinderkrankenschwester/ Fachkraft Frühe Hilfen) und eine Pädagogin der AWO anwesend sind. Sie können die Familien beraten und Antworten zu gesundheitlichen Fragen wie Schlaf, Ernährung und Entwicklung der Kinder geben.

Das Angebot ist kostenlos und kann ohne Anmeldung besucht werden.

Das „Café Kinderwagen“ findet an folgenden Orten und zu folgenden Zeiten statt:

  • Obernkirchen: Jeden 1. Montag im Monat von 10:00 bis 11:30 Uhr, Stadthaus B4, Bornemannplatz 4
  • Stadthagen: jeden 1. Freitag im Monat von 10:00 bis 11:30 Uhr im Familienzentrum, Bahnhofstr. 27
  • Rinteln: jeden 2. Dienstag im Monat von 10:00 bis 11:30 Uhr beim Kinderschutzbund, Klosterstr. 18a
  • Bad Nenndorf: jeden 3. Freitag im Monat von 10:00 bis 11:30 Uhr Januar-April: Ergo-Praxis/Spabini, Hauptstr. 16. Mai-Dezember: VfL Bad Nenndorf, Bahnhofstr. 67

Termine für 2023 (.pdf-Download)

Flyer (.pdf-Download)

Für Fragen und weitere Informationen steht Nadine Kramer unter 05751/4598 sowie unter einstieginsleben@awo-schaumburg.de gerne zur Verfügung.

 

Vater werden – Vater sein

Was muss ich für die Geburt wissen? Wie kann ich meine schwangere Frau unterstützen? Wie wird wohl das Leben mit Kind sein? Werde ich ein guter Vater sein?

Im Rahmen der wachsenden Familie entstehen nicht nur bei den werdenden Müttern Fragen und Sorgen, sondern auch bei den werdenden Vätern.

Im Aufbau sind daher spezielle Angebote für Väter, bei denen sich untereinander ausgetauscht und gemeinsam mit den Kindern eine schöne Zeit verbracht werden kann.

 

Das Projekt wird vom Landkreis Schaumburg finanziert und zusätzlich ideell und materiell von der Bürgerstiftung Schaumburg unterstützt.