AWO Ortsverein Heuerßen

Nach dem Motto:

Ein neues Leben können wir nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag mit dem AWO Ortsverein Heuerßen.

An jedem 1. Mittwoch eines Monats, ausgenommen die Monate, in denen der Ortsverein seine Ausflüge unternimmt, treffen sich die AWO Mitglieder/innen zu einem Plausch, bei passend zur Jahreszeit gedecktem Kaffeetisch. In gemütlicher Runde wird sich ausgetauscht, Witze erzählt, vorgelesen und weitere Treffen untereinander für den Monat abgesprochen.

Traditionell wird sich 1x im Jahr zu einem Grillnachmittag im Garten der 1. Vorsitzenden getroffen und bis in den Abend gegessen, gesungen, gelacht und einige Schnäpschen zu sich genommen.  Traditionell ist auch ein Besuch auf einem Bickbeerhof mit Mittagessen und anschließend Abendessen irgendwo in der schönen Schaumburger Gegend, sowie ein Grünkohlessen im Hause der 1. Vorsitzenden, die für die Mitglieder des Ortsvereins kocht. 

Dabei werden die Kranken des Ortsvereins nicht vergessen. Sie bekommen eine Ration ins Haus gebracht.

Zum Abschluss des Jahres wird es besinnlich und in einem weihnachtlich geschmückten Raum mit weihnachtlicher und voller Süßigkeiten gedeckten Kaffeetafel mit kleinen Überraschungen auf dem Teller, wird gesungen, Geschichten vorgelesen, dabei Stollen, Weihnachtskeks, Bratäpfel und Punsch zu sich genommen.

Damit verabschieden sich die Mitglieder des AWO Ortsvereins voneinander und freuen sich auf den Neujahrsempfang im ersten Monat des neuen Jahres.

Vorstand

Monika Abmeyer
Im Dorfe 6, 31700 Heuerßen

Telefon: 05725 / 6698

Vorsitzende
Erika Alten Stellv. Vorsitzende
Harald Abmeyer Kassierer
Karin Ahrens Revisorin