Frauenhaus Schaumburg

Im Frauenhaus finden körperlich und /oder seelisch misshandelte und von Gewalt bedrohte Frauen mit ihren Kindern Zuflucht und Schutz. Das Frauenhaus steht grundsätzlich allen volljährigen Frauen offen. Es spielt keine Rolle, welcher Nationalität oder Religion Sie angehören oder in welcher finanziellen Situation Sie sich befinden. Wenn Sie von ihrem Partner, Ehemann oder einem Familienangehörigen misshandelt oder bedroht werden und an dieser Situation etwas ändern möchten, können Sie sich an uns wenden. Die Adresse des Frauenhauses ist geheim.

Sie erreichen uns telefonisch zu folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr Freitag von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr Telefon: 05721 / 3212 Aufnahmen sind zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.

Wenn Sie außerhalb unserer Dienstzeiten Hilfe benötigen und eine Aufnahme ins Frauenhaus wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zur Polizei auf (Telefon: 110). Die Polizei vermittelt Sie dann an eine Mitarbeiterin des Frauenhauses weiter.

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, dann ist es der Glaube an die eigene Kraft.                                                 (Marie von Ebner-Eschenbach)

Info-Flyer

Postanschrift:

Rathauspassage 4
31655 Stadthagen

Telefon: 05721 / 32 12
Fax: 05721 / 93 98-40

E-Mail: fh@awo-kv-schaumburg.de